Unsere neue Produktion 2020 von Stelzen-Art& Friends, geht in seine zweite Runde!

Le Voyage Magique“
Do.17.-Sa.19.09. 2020 im Licht- und Luftbad, Bremen

Stelzenkunst, Artistik & Feuerkunst mit spektakulären Stelzen-Art Kreationen.

Auf der stetigen und intensiven Suche nach dem Glück, wird bald klar: das Glück liegt in uns selber und in Allem was wir mit Liebe tun und Leben.“ (J.Jaeggi)

Die Premiere im Juli 2020 mit 3 ausverkauften Vorstellungen im Rahmen des wunderbaren Bremer Festivals Sommer Sumarum liegen hinter uns. Eine Wiederaufnahme im schönen Herbst, bevor es wieder in die Räumlichkeiten geht, schien uns gerade in dieser Coronabestimmten Zeit als stimmige Möglichkeit, diese erfolgreiche Produktion nochmal in diesem wunderschönen Ambiente des Licht- und Luftbades aufleben zu lassen.

So nehmen wir Euch mit auf unsere magische Reise ins Reich der blühenden Phantasie – in unsere schillernde Welten der zauberhaften Wesen und neugierigen Glücksforscher, der Zeppeline, Steampunk Circus Artisten, der Luftakrobatinnen, Blütenkugeln und Feuerwelten….

Stelzen-Art wäre gerade weltweit unterwegs, nun sind wir hier in unserer schönen Heimatstadt Bremen und nutzen die Chance dem hiesigen Publikum unser wunderbares Stelzen- Art Team mit seinen vielseitigen Talenten zu präsentieren.
Neue spektakuläre Kostümkreationen, die in der Corona-Lockdown Zeit entstanden sind, werden in der magisch beleuchteten Kulisse des verwunschenen Kleinodes Licht- und Luftbad in Szene gesetzt.

Le Voyage Magique“ ist eine von Stelzen-Art, eigens für diese Coronabedingte Situation, neu entwickwelte 50 minütige Show. (Einlaß 19 Uhr Vorstellungsbeginn: 20:00 Uhr)

Ort: Licht- und Luftbad, Strandweg 105, Bremen/ Werderinsel

Zu Uns:
Stelzen-Art ist eine Bremer Stelzen Company, welche nicht öffentlich gefördert, es auch in dieser Corona Zeit bislang geschafft hat, durch Eigeninitiative diese schwierige Zeit zu meistern.

Bereits Anfangs des Jahres 2020 war unser Terminkalender mit vielen spektakulären In- und Auslandsauftritten prall gefüllt und wurde von einem auf den anderen Moment auf null gesetzt. Wir reagierten sofort: stellten unser Atelier auf Maskenproduktion um, initiierten Veranstaltungen, Projekten und auch Auftritten in Altersheimen. Mit langjährigen Veranstaltern wie Roncalli & Swarovski entwickelten wir auserdem Coronataugliche Formate.

So lag es in der Konsequenz nahe, selbst Veranstalter für unsere eigenen Projekte zu werden, mit allen Kosten und dem ganzen Risiko was dazu gehört. Und so hoffen wir auf ein ausverkauftes Haus/ oder besser gesagt Parkgelände;-) Ausserdem hoffen wir auf schöne Herbstabende und falls wetterbedingt etwas ausfallen sollte, würden wir uns sehr über euern solidarischen Beitrag freuen und die Ticketpreise nicht zurück zu fordern.